Privatpraxis Verena Schmitz

       Ursachentherapie  Systemtherapie  Homöopathie

Schön, dass sie da sind!

Was ist Ursachentherapie?

Jedes Symptom,, ob am Körper oder seelisch, entsteht durch Prägungen, Erfahrungen, Sinneseindrücke, Schocks oder durch ein Trauma und den damit verbundenen inneren Konflikt. In der Ursachentherapie gehen wir dort hin, wo das Symptom entstanden ist und lösen den inneren Konflikt auf.

Was ist Systemtherapie?

Meine Systemische Therapie richtet sich stark an Virginia Satir aus, einer der Begründer der Systemischen Therapie. Ziel ist es dabei, dafür zu sorgen, dass der Mensch einen Überblick über sich selbst und die Zusammenhänge bekommt, die dafür gesorgt haben, dass es momentan so ist, wie es ist. Dabei nutze ich vorhandene Ressourcen und Werkzeuge, die es dem Menschen ermöglicht, sich neu zu ordnen. Denn schon Virginia Satir sagte: „Von Geburt an, hat der Mensch alles. Und wenn alles da ist, dann ist auch alles möglich.“

Wie nutze ich die Homöopathie?

Die Homöopathie ist wohl jedem bekannt. Wie ich sie nutze, kaum jemanden. Ich bin ausgebildet in genuiner (klassischer) Homöopathie und in kreativer Homöopathie. Hinzu kamen noch diverse andere Richtungen, jede für sich wunderbar. Daraus habe ich eine homöopathische Therapie entwickelt, die weit über das ursprüngliche Wissen hinaus geht. Mit dieser Form der Homöopathie gelange ich in tief verborgenen Hintergründe und löse auch hier das Symptom, das der Mensch mit bringt, im Ursprung auf.

Ich freue mich, Sie in meiner Praxis begrüßen zu dürfen

Verena Schmitz